Über mich...

Mein Name ist Daniel Hayungs. Von Beruf bin ich Einrichter für Rohrglas verarbeitende Maschinen. Meine Heimat ist die Gleichbergstadt Römhild am Rande des Thüringer Waldes. Meine Mutter, Gero und ich wohnen in einem großen Haus mit Garten.

 

Im Juni 2005 wurde ich erstmals mit der Rasse Rhodesian Ridgeback konfrontiert. Mein Arbeitskollege Thomas sollte eine RR Hündin für 3 Wochen aufnehmen. Genau da wurde Sie läufig und Thomas sein Malinois Rüde fanden das gar nicht lustig. Also fragte er mich und ich sagte "na klar". Ich wusste nichts über diese Rasse. Zu spät da kam diese Süße 32 Kilo Maus schon angeflogen.Es war Liebe auf den ersten Blick. Aus den 3 Wochen wurden insgesamt 6 Wochen, da die Tochter des damaligen Halters mit Blinddarmentzündung im Krankenhaus lag. Es war eine tolle Zeit mit Asali die viel zu kurz war. Tatsächlich bekam ich das Angebot Asali zu übernehmen. Ich überlegte zu lange, nur 1 Woche später rannte sie in ein Auto und verstarb. Der Schock saß tief und es wurde ruhig um das Thema Hund.

Dennoch ließ mich die Rasse nicht los und 2014 war es dann soweit. Gero erblickte zusammen mit 7 Geschwistern am 26.10. das Licht der Welt im Kennel vom Feldstein nur 25 km entfernt. Kontakt aufgenommen und ich lernte Sybille, Enrico und Gero's Mama Nana kennen. Wir waren uns von Anfang an sympathisch. Hier passte einfach alles. Die Welpenzeit verging und endlich konnte Gero in sein neues Zuhause einziehen. Am Tag der Abholung lernte ich noch Jana, Christian und Gero's Vater Fabayo kennen. Hier entstanden Freundschaften die bis heute andauern. Schnell wurde eine WhatsApp Gruppe gegründet mit allen Wurfgeschwistern die ebenfalls heute noch aktiv ist.

Besonderen Dank geht an Jana und Sybille die uns stets mit Rat und Tat zur Seite stehen.

1/1

© 2016-2017 Daniel Hayungs / designed by ProDogStyle by Nadine Pieper